Ultrafriesen findet ihr auch auf facebook!

mecomeo

Elternverein für krebskranke Kinder e.V.

DLV GL LAUFEN 2019

DLV GL LAUFEN BESTENLISTENFÄHIG 2019

sebamed

Veranstalter:
Gemeinde Sande und Ultrafriesen e.V., mit Unterstützung vom Gemeindesportbund Sande e.V.
Genehmigter Strassen- und Volkslauf

Schirmherr:
Der Bürgermeister der Gemeinde Sande Herr Josef Wesselmann

Termin:
Samstag, den 19. Mai 2012

Start:
11:00 Uhr am Kiosk des Sander See für Einzelläufer und Staffeln.

Anmeldung:
Onlineanmeldung bis 13. Mai 2012 bei www.laufmanager.net ( 6h-Lauf Sander See 2012 )
Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis 1 Stunde vor dem Start möglich.

Startgeld:
Voranmelder: Einzelläufer 25 Euro / Staffeln: 30 Euro
Nachmelder: Einzelläufer 30 Euro / Staffeln: 35 Euro

Überweisung des Startgeldes:
Empfänger : Ultrafriesen e.V.
Bank : Sparda-Bank Münster
Kontonummer : 2 503 557
Bankleitzahl : 400 605 60
IBAN : DE 22400605600002503557
BIC : GENODEF1S 08 ( vorne ist ein O (Buchstabe) und hinten ist eine Null (Ziffer)!!! )
Zweck : Name und 6h-Lauf Sande

Strecke:
Vermessener 1882m Rundkurs auf befestigten Wanderwegen. Es erfolgt eine Restmetervermessung.

Verpflegung:
Einzelläufer: Wasser, Cola, Zitronentee, Brühe, Äpfel, Bananen, Salzstangen, Schokolade und vieles mehr
Staffeln: Wasser, Zitronentee, Cola, Äpfel, Bananen

Das Iso-Getränk und Salz/Magnesium Tabletten werden freundlicherweise durch die Firma mecomeo aus Wardenburg bereitgestellt.

Fü das leibliche Wohl der Zuschauer wird ebenfalls gesorgt.

Umkleiden / Duschen:
Ein kleiner Umkleideraum mit Toilette ist vorhanden.
Ebenfalls befinden sich zwei offene, kalte Duschen im Außenbereich.

Parken:
Direkt am Sander See. Auch für Wohnmobile geeignet.

Unterkünfe:
Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile können direkt auf dem Parkplatz am Sander See untergebracht werden.
Alle Unterkünfte unter www.sande.de.

Ergebnislisten:
Ergebnislisten werden ausgehängt und sind am nächsten Tag unter www.ultrafriesen.de abrufbar.

Altersklassen:
Einteilung nach LAO ( Leichtathletikordnung ).

Urkunden:
Urkunden bis einschließlich den 3. Platz bei Frauen, Männer und Staffeln werden im Rahmen der Siegerehrung überreicht.
Ab Platz 4 können diese im Internet unter www.laufmanager.net heruntergeladen werden.

Siegerehrung:
Die Siegerehrung findet ca. 17:30 Uhr statt. Es werden nur die ersten drei Frauen, Männer und Staffeln geehrt.
Altersklassensieger werden nicht geehrt.

Zeiterfassung:
Es erfolgt eine elektronische Zeiterfassung. Einzelläufer können die aktuellen Kilometer an einem Monitor ablesen. Die aktuellen Kilometer für Staffelläufer werden stündlich ausgehängt.

Massage:
Während und nach der Veranstaltung wird eine Massage durch Physiotherapeut Herbert Lenffer (Neustadtgödens) angeboten.

Zusätzliche Informationen für die Staffeln:
Eine Staffel besteht aus max. 5 Läufer/innen (es gibt keine extra Wertung für Frauen, Männer oder Mix).
Nach jeder Runde muss gewechselt werden.
Pavillons:
Während des Laufs können Pavillons auf zugewiesenen Flächen ( Start-/Zielbereich ) aufgebaut werden.

Anfahrt:
A 29 Abfahrt Sande. Dann rechts abbiegen. Im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt abfahren. Im nächsten Kreisverkehr ebenfalls die dritte Ausfahrt nehmen. Sie befinden sich dann auf der Hauptstrasse. Diese immer geradeaus fahren bis man über den Ems-Jade Kanal fährt. Nach ca. 200m links abbiegen zum Sandersee.
Für Navigationsgeräte : Sande, Loppelter Weg

Allgemeine Info:
Das Mitführen von Hunden ist nicht zugelassen, da sich die Veranstaltung in einem Vogelschutzgebiet befindet (siehe Satzung „Sander See“).
Auf dem PKW-Parkplatz sind Hunde jedoch gestattet.

Teilnahmebedingungen und Haftungsausschluss:
Mit der Meldung erkennen der Läufer/in und die Staffeln die Ausschreibung und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an. Es kann weder gegen den Veranstalter, die Zeitmesser noch an die Sponsoren des Laufes und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen die durch die Teilnahme entstehen können. Die Teilnehmer erklären, dass sie für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert haben und körperlich gesund sind.
Das Sanitätspersonal ist berechtigt, Teilnehmer bei bedrohlichen Anzeichen einer Gesundheitsschädigung aus dem Lauf zu nehmen.

Strassenlauf 2012 Volkslauf 2012

Die Ausschreibung kann hier herunter geladen werden.



zurück oben